Ruta de las Iglesias del Serrablo

Kirchenpfad von Serrablo

Diese Kirchen bilden eine Gruppe von 14 in der Baukunst einzigartigen Bauwerken. Jedes weist seine eigenen Besonderheiten auf, die es von den anderen abheben. Alle dieser Kirchen liegen am linken Ufer des Flusses Gállego und sind, von Süden nach Norden gesehen: Ordovés, Lasieso, Arto, Isún, Satué, Lárrede, S. Juan de Busa, Oliván, Orós Bajo, Susín, Basarán (nach Formigal versetzt), Otal, S. Juan de Espierre und San Bartolomé de Gavín.

Melden Sie sich an

Die besten Angebote

Abbantage

Unser Ziel ist es, Ihr Leben leichter machen

1 Punkten = 1 Euro
Zimmer Upgrade
Kostenlose Übernachtungen mit Punkten
Late Check-Out
Mehr Vorteile